Betriebliche Gesundheitsförderung  Die Betriebliche Gesundheitsförderung dient dem Erhalt und der Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz. Nur motivierte und gesunde Arbeitnehmer/innen sind leistungsfähig. Nichts bedroht die Existenz eines Unternehmens langfristig mehr, als wenn das Erfolgspotenzial Mitarbeiter/in nicht gepflegt wird, seinen Wert verliert oder schlicht abwandert. Die Gesundheitsförderung Ihrer Mitarbeiter/innen ist demnach eine zentrale Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens. Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung haben zum Ziel, gesunde Verhaltensweisen zu fördern und vermeidbare gesundheitliche Belastungen am Arbeitsplatz abzubauen. Durch gezielte Maßnahmen wird das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit der Mitarbeiter/innen verbessert. Das Themenfeld Ernährung bildet eine wichtige Säule in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Ernährungssituation vieler Berufstätiger ist nicht optimal. Sie essen zu viel, zu fett, zu süß und zu salzig. Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Flüssigkeit werden dagegen nicht in ausreichender Menge aufgenommen. Gesundheit und Leistungsfähigkeit werden dadurch auf Dauer eingeschränkt. Mein Angebot zum Themenfeld Ernährung:  Gesundheitstage (Themenübergreifend in Kombination mit Bewegung oder Entspannung)  Aktionstage in der Kantine, z.B. "Herzgesund essen"  Vorträge ( z.B. Gesund essen im Büro, bei Schichtarbeit, im Außendienst )  Workshops   Präventionskurse  Individuelle Ernährungsberatung vor Ort    Unterstützung bei der Optimierung Ihres Kantinenangebotes Hier einige mögliche Themen: Gesund essen im Büro Gesund essen bei Schichtarbeit Gesund essen im Außendienst Brainfood Essen und Stress Haben Sie Fragen oder Interesse an speziellen Angeboten? Dann kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Email. Ich erstelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Förderung: Betriebliches Gesundheitsmanagement ist grundsätzlich steuer- und sozialversicherungsfrei, wenn ein Bedarf vorhanden ist und die Maßnahmen zum Vorteil des Unternehmens sind. Der Staat unterstützt die betriebliche Gesundheitsförderung durch Lohnsteuerbefreiung bis zu 500 € pro Jahr pro Mitarbeiter   (§ 3 Nr. 34 EStG).
KONTAKT e: eveline.lazik@web.de f: 06331-6813652 m: 0178-4483371 fax: 06331-230 7850  © Eveline Lazik 2016 KONTAKT e: eveline.lazik@web.de f: 06331-6813652 m: 0178-4483371 fax: 06331-230 7850  © Eveline Lazik